Im Andenken an Tim Kalisch

05.07.2017 - in Ausübung seines Dienstes verunglückt unser Vereinsmitglied Tim Kalisch in Ausübung seines Dienstes tödlich. In seinem Andenken findet vor über 300 Anwesenden am 25.08.2017 in Böhlitz ein Benefizspiel statt.




          Vereine helfen Vereinen – im Andenken an Tim Kalisch

25.08.2017 – der TSV Böhlitz-Ehrenberg 1990 e.V. nimmt an diesen Abend in einem Benefizspiel Abschied von seinem Vereinsmitglied Tim Kalisch. In Ausübung seines Dienstes tödlich verunglückt ist er leider viel zu früh von uns gegangen.
Angehörige, Mannschaftskameraden vom TSV Böhlitz-Ehrenberg und von Skydive Leipzig, Freunde und Bekannte wollen an diesen Abend nicht nur an Ihn erinnern und denken, sie wollen das unterstützen was Tim am Herzen lag. Das was in seinem Sinne war soll und wird die Anwesenden an diesen Abend verbinden. Eine wichtige Herzensangelegenheit von ihm war die Tiernothilfe Leipzig. Dafür sollen auf verschiedenste Art und Weise Spenden gesammelt werden – ein Spendenball steht bereit gefüttert zu werden, die Erlöse vom Grill werden mit einfließen. Die beiden Teams werden in eigens für dieses Spiel angefertigten blauen und weißen Shirts auflaufen, alle mit der Nummer 27. Seiner Rückennummer. 100 Stück davon gibt es, sie werden verkauft und auch dieses Geld soll in die Spendensumme einfließen. Und das alles wird von den über 300 Anwesenden hervorragend angenommen! Der Spendensturz am Ende des Tages ist überwältigend – aus den Verkauf von Steaks/Bratwurst/Bowle und der Shirts, dem Inhalt des Spendenballs sowie der Privatspenden von Jens Kurze, Thomas Zauter und Simone und Jens Binder ergibt sich eine Gesamtsumme von 1800 Euro!
22.10.2017 – auf dem Gelände des Flugplatzes Löbnitz-Roitzschjora, der Heimstatt von Skydive Leipzig, sollen die Spenden in Anwesenheit von Sven-Uwe Kalisch an diejenigen übergeben werden für die sie gedacht sind, an den Tiernothilfeverein Leipzig vertreten durch Sarah Berger und Hund Galip. Karsten Strüver vom TSV Böhlitz-Ehrenberg übergibt den symbolischen Scheck des Vereins in Höhe der schon erwähnten 1800€. Doch damit nicht genug. Auch Sophie und Jan Clemens von Skydive Leipzig haben einen Scheck dabei, weitere 1500€ kommen dazu - somit können insgesamt 3300€ diesen guten Zweck zugeführt werden!
Möglich wurde das alles dank der Menschen die das Andenken und die Werte von Tim Kalisch ehren und bewahren. Die dazu beigetragen haben das Vereine sich gegenseitig unterstützen – We stay together.